11.05.2020 14:10 Alter: 16 days
Von: Mag. Patrizia Gunz

Buch am Bach


Damit weder die Kleinen noch die Großen auf die 9. VN-Kinder- und Jugendbuchmesse „Buch am Bach“ verzichten müssen, bekommt heuer das Lesefest Flügel und wird online.

Die Geschichten gelangen mittels Videos virtuell zu den Kindern in die Wohnzimmer, Kindergärten und Schulklassen. Zahlreiche Kinder- und Jugendbuchautoren lesen vom 12. bis 14. Mai 2020 aus ihren Büchern vor. An diesen drei Tagen werden jeweils am Vormittag acht/neun neue Videos auf die neue Homepage www.buchambach.at gestellt. Am 14. Mai stehen insgesamt 26 Videos (Stand: 10. Mai 2020) zur Verfügung.

Damit die „Buch am Bach online“ und damit die Leseförderung aber nicht nur auf drei Tage beschränkt bleibt, sind wir auf der Suche nach Lesefreunden und Bücherfans. Die sollten selbst vor die Handy-Kamera treten und aus ihren Lieblingskinderbüchern und -jugendbüchern vorlesen. Ab Mitte Juni soll einmal pro Woche bis Ende August ein neues Video auf der Homepage abrufbar sein.

Wenn Sie gerne vorlesen oder jemanden kennen, der gerne vorliest: Bitte einfach das Video an mich via Wetransfer schicken oder auf www.buchambach.at hochladen.

Wir freuen uns, wenn Sie einen Blick auf www.buchambach.at werfen.